Chancen- und Risikomanagement am Beispiel des LkSG

Ein ganzheitliches Risikomanagement-System ist die Grundlage für eine nachhaltige und effiziente Unternehmenssteuerung. Neben unternehmenseigenen Gegebenheiten muss hierbei vor allem auch auf gesetzliche Vorschriften geachtet werden. Ein Beispiel hierfür ist das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz.


Wir zeigen Ihnen wie es geht!

Die Herausforderung

Compliance und gesetzliche Regelungen stellen eine laufende Herausforderung für Geschäftsprozesse dar und betreffen damit auch die involvierten Softwarelösungen. Die hohe Anpassungsfähigkeit dieser Lösungen liegt demnach auch in der Möglichkeit zur flexiblen, modularen Ergänzung für neue Gegebenheiten (wie z. B. veränderte gesetzliche Vorschriften).

Ein aktuelles Beispiel dafür ist das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (kurz: LkSG).

Mit dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz soll erstmals die unternehmerische Verantwortung für die Einhaltung von Menschenrechten in den Lieferketten geregelt werden. Das Gesetz greift zum 1. Januar 2023 für Unternehmen, welche mindestens 3.000 MitarbeiterInnen beschäftigen und in Deutschland angesiedelt sind. Ab dem 1. Januar 2024 gilt es in einer zweiten Stufe auch für Unternehmen ab 1.000 MitarbeiterInnen.

Zu den Kernelementen des LkSG gehört die Einführung eines Risikomanagements, um die Risiken von Menschenrechtsverletzungen und Umweltschädigungen entlang der gesamten Lieferkette zu identifizieren, zu vermeiden oder mindestens zu mindern.

Die Lösung

Die bestehende Chancen- und Risikomanagement-Software antares RiMIS® wurde mithilfe von nedyx® um ein LkSG-Modul ergänzt. Inhaltlich besteht es aus einem Fragebogen zur Bewertung der Risiken von Lieferketten sowie Auswertungen der Antworten und Ergebnisse in antares RiMIS®. Unternehmen können diesen Fragebogen von ihren Zulieferern ausfüllen lassen und finden im Anschluss alle Informationen gesammelt in antares RiMIS®. Neue Risiken können so aufgedeckt und darauf aufbauend weiterführende Maßnahmen empfohlen werden.

antares RIMIS® kann optimal um individuelle Module erweitert werden und bietet zusätzlich alle bestehenden Vorteile der Standardlösung. Mit nedyx® wurde ein effizienter und angenehmer Workflow für Unternehmen und Zulieferer ermöglicht.

Haben Sie Interesse an einer Video-Demo?

Gerne zeigen wir Ihnen die Lösung – live und persönlich! Füllen Sie hierfür einfach das Kontaktformular aus und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das Formular zu aktivieren. Alternativ können Sie uns per E-Mail unter info@nedyx.com erreichen.