Die Architektur

Software-Betrieb in der Cloud oder doch eine lokale Installation? Wir passen uns Ihren Bedürfnissen an und stellen Ihnen beide Optionen bereit. Entscheiden Sie, was am besten zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt.

Diese Optionen bieten wir an

Ihre Optionen

Architektur: Schaubild
Managed-Cloud-Infrastruktur

Bei der Managed-Cloud-Option wird nedyx® auf einer beliebigen Cloud betrieben. Die Skalierbarkeit der Lösung wird durch die Architektur in einem EKS (Kubernetes)-Cluster gewährleistet. Je nach Bedarf werden zusätzliche Container hinzugefügt oder nicht benötigte Container freigegeben. Alle nedyx®-bezogenen Daten werden in einer PostgreSQL-Datenbank mit gesicherten, hochverfügbaren und skalierbaren Zugriffsmöglichkeiten gespeichert.

Auf externe Datenquellen von Drittanbietern wie MS Azure oder Google Sheets wird von den Worker Nodes über HTTPS-Anfragen zugegriffen.

Jeder Kunde arbeitet in einem komplett getrennten Workspace. Die vollständige Isolierung stellt sicher, dass keine Inhalte absichtlich oder versehentlich zwischen den Workspaces ausgetauscht werden.


On-Premises-Infrastruktur

Nicht immer ist die Cloud der richtige Ort für die Infrastruktur, weshalb nedyx® selbstverständlich auch Lösungen On-Premises via Container anbietet. Für weitere Details können Sie uns gerne kontaktieren.